Wildkräuterführung Superfood vor der Haustüre

Nach der sehr gelungenen Wildkräuterführung anlässlich der Klimawoche 2022 der Stadt Winterthur vom 19. Juni 2022, möchten wir diese Spaziergänge fest ins Konzept aufnehmen. Wahrscheinlich wird es aber Frühjahr 2023 für die nächsten Durchführungen.

Wenn Sie Interesse haben, an einer der nächsten Führungen teilzunehmen, bitten wir Sie doch, sich ins Kontaktformular einzutragen damit wir Sie rechtzeitig informieren können.


Kontakt

Workshop: Brennnessel als Nahrungs-, Heil- und Faserpflanze

Freitag 12. August 2022, 10:00 – 14:00 Uhr

Wir wollen die Brennnessel und einige ihrer vielen Nutzungsmöglichkeiten für uns kennenlernen. Wir erkunden die Pflanze in all ihren Facetten, erfahren, wie wir die Brennnessel über das Jahr hinweg ernten und verwenden können. Sei es als Nahrungs- und Heilpflanze oder als Gartenhelferin. Wir werden die Brennnessel als Faserpflanze in ihrer Geschichte und dem heutigen Stand der Verwendung anschauen. An grünen Stängeln lernen wir die Fasern abzuziehen und aufzubereiten, um eine Kordel zu drehen. Nadelbinden, Spinnen und Papierschöpfen werden weitere Themen sein, die wir streifen. Die Zeit ist zu kurz, um alles zu erlernen, doch die Idee ist, dass wir Techniken und Prinzipen anschauen damit weiter experimentiert werden kann. Über Mittag gibt es eine kleine Wildpflanzen- und Brennnesselverpflegung mit Brennnesselbier.

Ort: Auee 1, 8618 Oetwil am See

Die Busstation Felsengrund ist nur ca. 200 m entfernt.

Der Kurs findet ab 7 Personen (max. 12 Pers.) und bei jedem Wetter statt. Wir sind grundsätzlich draussen, bei Regen arbeiten wir unter einem Dach.

Kurskosten mit Verpflegung Fr. 80.-


Kontakt und Anmeldung:
Doris Abt, 076 586 00 75, d.brennnessel@gmail.com