Aktueller Vortrag

15. November 2018 um 19:00 Uhr - Feierabendrunde in der Akazie Bistro-Bar 
Stadthausstrasse 10, Winterthur

Thema: Brennnesseln & Wildpflanzen in der Ernährung - mit Martin Hofer

Im Anschluss des Vortrags gibt es eine Degustation von leckerem Superfood mit Brennnesseln

Mehr Informationen im Flyer zum Download

 

DIE BRENNNESSEL BEI DEN LANDFRAUEN IN BÖZBERG

Ein Themenabend mit Martin Hofer und Ingrid Baldinger 

Es war ein spannender, informativer Abend mit Ingrid Baldinger und Martin Hofer vom Verein Brennpunkt Brennnessel.

Wir hörten, dass die Brennnessel eine echte Allroundpflanze ist, die sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Zum ersten als Düngemittel im Hausgarten. Als Düngemittel, vernahmen wir, wäre die Brennnessel das Allerweltsmittel im grossen Stil, wären mit dem Anbau und der Vermarktrung nicht grosse wirtschaftliche Probleme zu bewältigen. 

Im weiteren hörten wir, dass die Brennnessel mit ihren ausgewogenen Inhaltsstoffen eine sehr wirksame Heilpflanze ist, die als Tee oder als Tinktur und auch für Bäder Verwendung findet zur Blutreinigung oder bei Gicht oder Rheuma.

Auch für die Verwendung in der Küche machten uns Martin Hofer und Ingrid Baldinger die Brennnessel schmackhaft und wir lernten, wie die brennenden Blätter auch ohne Handschuhe verarbeitet werden können. Auf der Homepage www.brennpunktbrennnessel.ch sind viele Rezepte zu finden. 

Der anschliessend offerierte Apéro mit einem frisch vor Ort hergestellten Drink aus frisch gemixten Brennnesselblättern mit Süssmost und Wasser gemischt schmeckte sehr fein und erfrischend und wird sicher in Zukunft in einigen Bözberger Haushalten getrunken.

2. Mai 2018